erfolgreiche Klage eines Betroffenen

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) beendete 2006 die staatliche Vergabe von Brechmitteln. Dieses Urteil basiert auf dem Widerstand und der Beharrlichkeit eines Betroffenen aus Wuppertal, Herr Abu Bakah Jalloh, der im Jahr 1993 der zwangsweisen Vergabe von Brechmittel durch die Polizei ausgesetzt war und sich in den folgenden 13 Jahren in der Bundesrepublik durch alle Instanzen klagte.

Entschädigung für alle Betroffenen von Brechmittelfolter